Bartstyling – so wird aus dem Bart ein modisches Statement

BartstyleGanz egal, ob Schnurbart, 3-Tage-Bart, Kinnbärtchen, Koteletten oder Vollbart- ein schöner und modischer Bart ist erst dann ein modisches Statement, wenn das Styling stimmt. Erst Rasieren, Schneiden, Trimmen und Bartpflegeprodukte lassen aus der Gesichtsbehaarung eine Frisur werden. Hinzu kommt die richtige Bartform, denn nicht jeder Bart ist für jedes Gesicht geeignet. Wir haben dazu einen interessanten Ratgeber geschrieben, den wir ergänzend zum Thema Bartstyling empfehlen. Unter „Bartwuchs und seine Formen“ haben wir verschiedene Bartformen beschrieben und zu welcher Gesichtsform sie passen. Nun aber zurück zum Bartstyling. Wann wird der Bart rasiert? Wann wird der Bart geschnitten? Und wann wird der Bart getrimmt? Die Welt des Bartstylings ist umfangreich, denn zum Styling der Barthaare gehört natürlich auch die Bartpflege.

Das perfekte Bartstyling beginnt mit der Bartpflege

Vor dem Styling muss der Bart gepflegt werden. Das bedeutet, jeden Morgen waschen. Schweiß und Essensreste haben in gepflegten Barthaaren nichts zu suchen und sind auch nicht besonders ästhetisch. Männer, die nicht jeden Morgen duschen oder erst abends duschen, waschen ihren Bart einfach mit lauwarmem Wasser und einer milden Seife. Alternativ kannst du auch ein Bartshampoo kaufen. Nach dem Waschen sind die Barthaare angenehm weich und können gestylt werden.

Welche Rasur passt am besten zur dir?

Nassrasur mit Rasierschaum oder Trockenrasur mit dem elektrischen Rasierer? Oder vielleicht die Nassrasur mit dem elektrischen Rasierer? Welche Rasur passt am besten zu dir? Jeder Mann findet ziemlich schnell selbst heraus, welche Rasur am besten zu ihm passt? Manche Männer vertragen den Nassrasierer nicht und müssen sich elektrisch rasieren. Anders herum kann es genauso passieren, dass die Haut sensibel auf den elektrischen Rasierer reagiert und Mann besser mit einem Nassrasierer zurechtkommt. Unter den elektrischen Rasierern gibt es enorme Unterschiede, so dass es manchmal ein paar Modelle braucht, bis du die richtige Rasur für dich gefunden hast. Rasiert werden natürlich nur die Stellen, an denen kein Bart wachsen soll.

Den Bart trimmen- wird es sportlich?

Nein, natürlich nicht. Mit Bart trimmen ist gemeint den Bart zu stutzen. Einen 3-Tage-Bart kannst du noch mit deinem elektrischen Rasierer trimmen. Aber einen schönen Vollbart musst du trimmen, bzw. stutzen. Wenn du deinen Bart trimmen, bzw. stutzen möchtest, brauchst du eine Schere und einen Kamm. Zuerst kämmst du deine Barthaare entgegen der Wuchsrichtung. So lösen sich Knoten und Zotteln. Barthaare, die nun auch der Bartform herausschauen, werden sorgfältig mit der Schere gestutzt. Das gilt auch für zottelige, bzw. splissige Barthaare. Anschließend kämmst du den Bart wieder anliegend. Genauso verfährst du mit deinen Koteletten und deinem Oberlippenbart, wenn du denn einen trägst. Du kannst deine Koteletten auch mit einem elektrischen Rasierer trimmen. Verwende dazu einen möglichst langen Aufsatz. Ein Vollbart sollte ein- bis zweimal in der Woche getrimmt werden.

Bartstyling- nichts mit Bad-hair-day im Gesicht

Frauen haben den „Bad-hair-day im Gesicht“ auf dem Kopf und zwar immer dann, wenn man stundenlang vor dem Spiegel gestanden hat und die Haare einfach nicht liegen wollen. So etwas kennst du vielleicht von deinem Bart. Du kannst Abhilfe schaffen in dem du deinen Bart stylst und dazu zum Beispiel Bartwachs nutzt. Sei sparsam, denn dein Bart soll in Form gebracht werden, aber nicht zu stark glänzen oder gar fettig wirken. Störrische Barthaare kannst du aber auch mit Bartöl in Form bringen, das wunderbar duftet und garantiert auch deine Partnerin überzeugt.

Der Beitrag Bartstyling – so wird aus dem Bart ein modisches Statement erschien zuerst auf Die besten Bartwuchsmittel.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s